Drucken

Liebe Hundesportler, liebe Gäste,

herzlich willkommen in Fürstenfeldbruck!

Wir – der Polizei- und Schutzhundeverein Fürstenfeldbruck  - freuen uns, erstmalig Gastgeber der größten Hundesportveranstaltung im BLV sein zu dürfen.

Aktive des PSV Fürstenfeldbruck sind durchgängig seit dem Jahr 2000 bei Bayerischen Meisterschaften im Turnierhundsport gestartet. Viele schöne Erinnerungen verbinde ich mit diesen Wettkämpfen von Hof bis Sonthofen, viele Erfolge, manche Enttäuschung auch, aber so ist es nun mal im Sport.

Jetzt wollen wir alles dafür tun, dass die angereisten Hundesportler optimale Bedingungen vorfinden, um hier mit ihren Vierbeinern erfolgreich abschneiden zu können. Aber nicht jeder wird einen Titel erringen, nicht jeder wird sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren können. Denkt daran: Für Eure Hunde spielt das keine Rolle! Die wollen vor allem mit Euch gemeinsam etwas unternehmen.

Mein besonderer Dank geht an Bürgermeister Erich Raff, der es möglich gemacht hat, dass wir diese schöne Sportanlage nutzen können. Ebenso möchte ich mich bei Jakob Ettner, dem Präsidenten des SC Fürstenfeldbruck, bedanken, der sich mit seinem Team von Beginn an äußerst kooperativ bei der Organisation dieser Meisterschaft gezeigt hat.

Und zu guter Letzt sage ich „Danke“  natürlich all den fleißigen Helfern des PSV Fürstenfeldbruck, die sich seit Wochen, manche seit Monaten, für das Gelingen dieser Veranstaltung eingesetzt haben.

Jetzt wünsche ich allen Sportlern den erhofften Erfolg und verletzungsfreie Wettkämpfe für alle Zwei- und Vierbeiner.

Ich drücke allen Startern die Daumen – den Bruckern natürlich ein wenig mehr.

 

Immo Looschen

 

1.Vorsitzender
PSV Fürstenfeldbruck

Kategorie: bmths2017
Zugriffe: 3170